aufgalopp

Deutsches Derby 2015

english version
5. Juli 2015 - 2.400 Meter, 3-jährige Hengste und Stuten, Hamburg-Horn -- Boden: gut

Pl Abst.
Kg Trainer Jockey Quoten
1.
Nutan 58 P. Schiergen A. Starke 4,3
2. 5 Palace Prince 58 A. Löwe E. Hardouin 18,5
3. 1 3/4 Fair Mountain 58 A. Wöhler E. Pedroza 34,1
4. kK Areo 58 J. Hirschberger R. Havlin 14,1
5. 3/4 Rogue Runner 58 A. Wöhler O. Murphy 18,3
6. 3/4 Summer Paradise 58 J. Hirschberger A. Hamelin 27,9
7. 1 Molly Le Clou 58 J. Hirschberger A. Pietsch 28,1
8. kK Isidor 58 J.-P. Carvalho F. Minarik 8,8
9. N Iraklion 58 C. Sprengel W. Panov 16,5
10. H Lovato 58 P. Schiergen D. Porcu 31,6
11. H Shimrano 58 P. Harley A. de Vries 2,9
12. 1 3/4 Shadow Sadness 58 C. von der Recke R. Piechulek 25,6
13. 2 Graasten 58 P. Schiergen R. Kingscote 79,6
14. H Koffi Prince 58 H.-J. Gröschel J. Mitchell 73,2
15. 3 1/2 Nordic Flight 58 P. Schiergen W. Buick 8,0
16. 2 Bonusdargent 58 E. Mäder M. Cadeddu 84,4
17. 2 1/2 Hot Beat 58 P. Schiergen D. Schiergen 44,3
18. 13 Shining Rules 58 S. Smrczek K. Clijmans 53,8

Vorbericht vom 1. Juli 2015

Das große Favoritensterben begann schon lange vor dem Start des 146. Deutschen Derbys. Mit Liberry Gold, Palang, Quasillo und zuletzt auch Karpino musste ein Wettmarktführer nach dem anderen verletzungsbedingt zurückgezogen werden. Zumindest sorgt diese Tatsache für ein recht ausgeglichenes Feld und damit für ein spannendes Rennen.
Als Gewinner des Derbytrials von Hannover und des Oppenheim-Union-Rennens geht Shimrano nun zwar als klarer Favorit ins „Blaue Band“, doch hatte der Monsun-Sohn in der „Union“ einige Mühe gegen Areo und Nutan, so dass es am Sonntag erneut eng zugehen dürfte.
Auch Isidor galt bis zu seiner enttäuschenden Vorstellung in Hannover als Topfavorit auf den Sieg im Derby. Kann der Schlenderhaner Adlerflug-Sohn diese Form korrigieren, ist ihm der Sieg zuzutrauen. Sein Halbbruder Nordic Flight trumpfte in Baden-Baden groß auf, er sollte genauso Beachtung finden wie der nachgenannte Palace Prince. Und natürlich darf der Gewinner des Frankfurter Frühjahrspreises Shadow Sadness nicht übersehen werden. Auch wenn die Buchmacher ihm nicht viel zutrauen, die Statistik spricht für ihn.

Sein Lebensdebüt gewann Shimrano im letzten Jahr mit neun Längen vor mehreren späteren Siegern. So ging der von Paul Harley vorbereitete Hengst als Derbyfavorit in die Winterpause, unterlag dann jedoch Quasillo im April in München. Seine Qualität stellte der Monsun-Sohn anschließend unter Beweis, als er auf seiner Heimatbahn in Hannover im Derbytrail weit vor starken Widersachern wie Isidor, Novano oder Hot Beat einlief. Auch in der wichtigsten Derby-Vorprüfung, dem 180. Oppenheim-Union-Rennen, war er nicht zu stoppen, kämpfte die erneut starken Nutan und Areo nieder.

Für einen kurzen Moment hatte es in der "Union" so ausgesehen als würde Areo das Rennen gewinnen, weit geschlagen war der Medicean-Nachkomme am Ende nicht. Bereits im renommierten Frühjahrspreis des Bankhauses Metzler hatte der Ittlinger Platz 2 belegt, obwohl er im Einlauf gestört worden war.

Nordic Flight setzte sich am 6. Juni im Iffezheimer Derbytrial gegen die "2. Reihe" der Derbyanwärter durch, zuvor hatte er bereits Novano bezwungen, im April war er gegen seinen Halbbruder Isidor allerdings chancenlos geblieben.
Isidor stieg am Derby-Wettmarkt daraufhin ganz nach oben, ging auch als klarer Favorit in den Derbytrial von Hannover, wo er dann eine völlig enttäuschende Vorstellung ablieferte. Der von Filip Minarik gerittene Adlerflug-Sohn sollte diese Form korrigieren können.

Drei der letzten vier Sieger des Frühjahrspreises des Bankhauses Metzler belegten anschließend im Deutschen Derby die Plätze 1 oder 2. Dieses Jahr wurde diese wichtige Vorprüfung überraschend von dem 30:1 Außenseiter Shadow Sadness gewonnen, der in seinen drei vorherigen Rennen nicht die geringsten Anzeichen gemacht hatte, ein zukünftiger Derbysieger sein zu können. Trainer Christian von der Recke schickt den Soldier Hollow-Sohn ohne Zwischenstopp ins Deutsche Derby.

Noch vor Kurzem hatte es für Deutschlands derzeit erfolgreichsten Trainer so ausgesehen als stände seinem vierten Derby-Sieg nicht viel im Wege, dann musste Andreas Wöhler die Topfavoriten Quasillo und Karpino aufgrund von Verletzungen zurückziehen. Sein im Besitz von Scheich Fahad Al Thanis stehender Rogue Runner war als Favorit in den Frühjahrspreis gegangen, dort aber nur als Fünfter eingelaufen, hatte anschließend auch im Epsom Derby 2015 enttäuscht.

Als Zweijähriger schürte Palace Prince hohe Erwartungen, Platz 8 im Badener Zukunftsrennen und später Rang 6 im Mehl-Mühlens-Rennen ließen diese aber platzen. Ende Juni gewann der Areion-Sohn dann völlig überraschend ein Listenrennen in Frankreich am "Grünen Tisch", weshalb sich Trainer Andreas Löwe und Gestüt Höny-Hof entschieden ihn für 65.000 Euro im Derby nachzunennen.

Im letzten Derbytrail siegte Iraklion am 21. Juni in Bremen vor Lovato, was mangels Qualität der Gegner eigentlich keine allzu große Empfehlung ist. Da die beiden ihre Konkurrenten aber mit zwölf Längen Abstand distanzierten, zeigte diese Leistung am Wettmarkt Wirkung.

Langzeitquoten für das Deutsche Derby 2015 findet man bei RaceBets.com


Bedeutende Dreijährigen-Rennen 2015:

Pl. Abst.
Kg Jockey Quote






21.6.15 - Bremen: Derby Trial - Liste
2200 m, 25.000 Euro - Boden: gut-weich
1.
Iraklion 58.0 W. Panov 42
2. 0 Lovato 58.0 D. Porcu 35
3. 12 Koffi Prince 58.0 J. Mitchell 93
4. 3 Le Tiger Still 58.0 M. Pecheur 281
5. 4 Sunday Surprise 56.5 L. Jones 114
6. 4 Eyes On Me 56.5 F. Silva 353
7. 6 Hot Beat 58.0 A. Starke 19






14.6.15 - Köln: Oppenheim-Union-Rennen - Gr.II
2200 m, 70.000 Euro - Boden: gut


1.
Shimrano 58.0 A. de Vries 18
2. 0,75 Areo 58.0 R. Havlin 75
3. 0,75 Nutan 58.0 D. Schiergen 36
4. 1 Summer Paradise 58.0 M. Cadeddu 254
5. 1,5 Graasten 58.0 R. Kingscote 136
6. 0 Auctorita 56.5 J. Bojko 74
7. 4 Los Cerritos 58.0 M. Seidl 280
8. 2 Agosteo 58.0 E. Frank 174






6.6.15 - Baden Baden: Iffezheimer Derby Trial - Liste
2200 m, 35.000 Euro - Boden: gut


1.
Nordic Flight 59.0 A. Starke 41
2. 0 Anna Katharina 56.5 A. Helfenbein 51
3. 3,5 Khareef 59.0 F. Veron 34
4. 3,5 Devastar 58.0 M. Seidl 48
5. 0 Fair Mountain 58.0 E. Pedroza 40
6. 7 Invictus 59.0 F. Minarik 165
7. 5 Eastsite One 58.0 A. Pietsch 209






25.5.15 - Hannover: Derby Trial - Listenrennen
2200 m, 25.000 Euro - Boden: gut


1.
Shimrano 58.0 A. de Vries 28
2. 2,5 Novano 57.0 S. Hellyn 69
3. 0,5 Hot Beat 58.0 A. Starke 60
4. 3 Isidor 59.0 F. Minarik 17
5. 10 Le Tiger Still 57.0 J. Bojko 143






25.5.15 - Krefeld: Mehl-Mülhens-Rennen - Gr.II
1600 m, 153.000 Euro - Boden: gut


1.
Karpino 58.0 O. Murphy 25
2. 4 Fanciful Angel 58.0 L. Dettori 54
3. 0 Molly Le Clou 58.0 A. Pietsch 246
4. 1,25 Agent Provocateur 58.0 C. Demuro 102
5. 2 Making Trouble 58.0 E. Pedroza 109
6. 2 Palace Prince 58.0 R. Piechulek 321
7. 0,5 Brisanto 58.0 M. Seidl 92
8. 1,25 Cappella Sansevero 58.0 C. Keane 35
9. 0 Rock Academy 58.0 E. Frank 349
10. 2 Ebeltoft 58.0 D. Porcu 378






17.5.15 - Hannover: Bavarian Classic - Gr.III
2000 m, 55.000 Euro - Boden: gut


1.
Quasillo 58.0 E. Pedroza 15
2. 2,5 Ajalo 58.0 S. Hellyn 45
3. 1,5 Lovato 58.0 D. Porcu 89
4. 1,25 Iraklion 58.0 W. Panov 51
5. 2,5 Eastsite One 58.0 A. Pietsch 115
6. 2 Los Cerritos 58.0 F. Minarik 151






3.5.15 - Frankfurt: Frühjahrs-Preis - Gr.III

2000 m, 55.000 Euro - Boden: weich

1.
Shadow Sadness 58.0 R. Piechulek 299
2. 1,5 Areo 58.0 F. Minarik 138
3. 0,75 Fair Mountain 58.0 E. Pedroza 40
4. 0
Space Cowboy 58.0 A. de Vries 37
5. 1,25 Rogue Runner 58.0 O. Murphy 31
6. 0,5 Agosteo 58.0 A. Helfenbein 116
7. 1,25 Mohadjer 58.0 S. Hellyn 51
8. 1,75 Molly Le Clou 58.0 M. Cadeddu 101






3.5.15 - Düsseldorf


2200 m, 8.750 Euro - Boden: gut


1.
Nordic Flight 58.0 D. Porcu 20
2. 0,75 Novano 57.0 A. Pietsch 53
3. 2,5 Khalet 57.0 J. Bojko 299
4. 4 Shining Rules 57.0 B. Ganbat 68
5. 2 Well Kept 57.0 M. Seidl 39
6. 2 Aigual 57.0 D. Schiergen 111
7. 1,75 Red Flash 57.5 L. Jones 124
8. 17 Downton 57.0 I. Ferguson 318






26.4.15 - Krefeld: Dr. Busch-Memorial - Gr.III
1700 m, 55.000 Euro - Boden: gut


1.
Karpino 58.0 A. Atzeni 14
2. 2,5 Ajalo 58.0 S. Hellyn 121
3. 7 Royal Style 58.0 A. Hamelin 144
4. 0,5 Ebeltoft 58.0 A. Starke 50
5. 2 Peewave 58.0 O. Placais 196
6. 20 Los Cerritos 58.0 A. de Vries 47






19.4.15 - Köln


2200 m, 8.750 Euro - Boden: gut


1.
Guignol 57.5 F. Minarik 28
2. 0 Nutan 57.5 A. Starke 28
3. 1,75 Flemish Lion 57.5 S. Hellyn 54
4. 0 Sweet Thomas 57.5 J. Bojko 510
5. 0,5 Shining Rules 57.5 B. Ganbat 507
6. 1,25 Summer Paradise 57.5 A. Pietsch 78
7. 1 Koffi Prince 57.5 W. Panov 256
8. 1,25 Manchurian 58.0 A. Helfenbein 89
9. 0 Russian Swing 57.5 A. de Vries 119






19.4.15 - München


2200 m, 5.550 Euro - Boden: gut


1.
Quasillo 56.0 J. Silverio 29
2. 2 Shimrano 59.0 M. Harley 21
3. 4 Mister Universum 56.0 E. Frank 80
4. 5 Eastsite One 56.0 N. Wagner 115
5. 12 Mastermind 56.0 G. Pardon 109
6. 7 Aigual 57.0 D. Schiergen 67






6.4.15 - Köln


2200 m, 5.100 Euro - Boden: weich


1.
Isidor 57.0 F. Minarik 18
2. 2 Nordic Flight 58.0 A. Starke 39
3. 0,75 Lips Areios 57.5 A. Pietsch 115
4. 1,25 Ausblick 58.0 A. Helfenbein 52
5. 8 Shadow Sadness 57.5 S. Hellyn 185
6. 7 Tamakh 58.0 D. Porcu 109
7. 12 Rabi 57.0 M. Seidl 127






3.4.15 - Bremen: Derby Trial


2100 m, 8.750 Euro - Boden: weich


1.
Fair Mountain 57.5 J. Bojko 40
2. 2,5 Agosteo 58.0 A. Helfenbein 53
3. 3,5 Iraklion 58.0 W. Panov 86
4. 9 Walenty 57.0 S. Hellyn 355
5. 8 Sottovento 57.0 A. Starke 40
6. 1,5 Savelletri 57.0 A. Pietsch 106
7. 0,75 Scaramuz 57.0 F. Minarik 31
8. 3,5 Ramona Beat 54.0 R. Danz 379
9. 16 Louve De Preaux 55.0 F. Silva 568
10. 2,5 Qatar Success 52.0 T. Schurig 454



Bedeutende Zweijährigen-Rennen 2014:

Pl. Abst.
Jockey Quote





22.11.14 - Krefeld

1700 m, 5.550 Euro - Boden: schwer

1.
Graasten A. Starke 32
2. 1 Navigator E. Pedroza 66
3. 8 Ausblick A. Helfenbein 26
4. 2 Gouache F. Minarik 64
5. 5 Eyes On Me P. Werning 591
6. 2 Stradivari M. Lopez 163
7. 4 Alsen B. Ganbat 301
8. 3,5 Fidelberta A. Pietsch 109
9. 9 Khalet A. Best 152
10. 11 Ridjarose M. Pecheur 663





19.11.14 - Dresden

1900 m, 5.100 Euro - Boden: gut bis weich
1.
Space Cowboy S. Hellyn 70
2. 1,5 Shivajia J. Bojko 324
3. 5 Fair Mountain E. Pedroza 20
4. 0 Fabrisco J. Raja 212
5. 3 Lips Areios A. Pietsch 38
6. 3 Tabaluga D. Porcu 372
7. 1,5 Koffi Prince A. Starke 59
8. 2,5 Miss Lady F. Minarik 242
9. 6 Auwald A. Best 278
10. 0,5 Twilight D. Schiergen 186
11. 1,25 Svitava B. Murzabayev 757





9.11.14 - Krefeld: Herzog von Ratibor-Rennen - Gr.III
1700 m, 55.000 Euro - Boden: weich

1.
Los Cerritos M. Seidl 273
2. 1,75 Liberry Gold M. Harley 22
3. 2 Ebeltoft D. Porcu 284
4. 2 Molly Le Clou J. Mitchell 55
5. 0,75 Nabhan J. Bojko 133
6. 2 Lovato A. Starke 46
7. 3,5 Ajalo S. Hellyn 50
8. 10 Rock Academy A. Pietsch 120
9. 20 Le Tiger Still F. Minarik 295





8.11.14 - Saint-Cloud: Criterium de Saint-Cloud - Gr.I
2000 m, 250.000 Euro - Boden: tief

1.
Epicuris T. Thulliez 18
2. 2,5 Palang C. Demuro 140
3. 0 Big Blue M. Barzalona 49
4. 2 Crafty Choice C. Soumillon 55
5. 3 Capo Maximo S. Pasquier 180
6. 3 Clonard Street F. Berry 74





1.11.14 - München: BBAG Auktionsrennen
1600 m, 50.000 Euro - Boden: weich

1.
Pennyking F. Silva 142
2. 1,5 Nordic Flight A. de Vries 48
3. 2 Eastsite One S. Wandt 108
4. 2 Gaius Caesar S. Hellyn 89
5. 1 Call me Number One F. Minarik 382
6. 0 Invictus A. Helfenbein 178
7. 0,5 Navigator E. Pedroza 48
8. 3 Saving Grace C. Demuro 184
9. 0,5 Night Melody A. Starke 25
10. 2 Compact Birthday A. Pietsch 313





26.10.14 - Hannover

1750 m, 5.100 Euro - Boden: weich

1.
Shimrano A. de Vries 31
2. 9 Iraklion F. Minarik 69
3. 1,75 Graasten A. Starke 30
4. 1,5 Koffi Prince N. Richter 96
5. 0 Downton S. Hellyn 99
6. 0 Gonwana J. Bojko 54
7. 3 Mrs Robinson J. Mitchell 256
8. 0 Wirbelwind W. Panov 97





17.10.14 - Baden Baden: Ferdinand Leisten-Memorial
1400 m, 200.000 Euro - weich

1.
Santa Lucia A. Starke 87
2. 3,5 Ice Man Star M. Seidl 167
3. 1 Event Mozart A. Helfenbein 48
4. 4 Making Trouble E. Pedroza 23
5. 1,5 Polarstern A. de Vries 117
6. 0,75 Invictus B. Ganbat 347
7. 1,5 Minnetonka D. Porcu 686
8. 4 Peri J. Mitchell 115
9. 8 Eastsite One S. Hellyn 75
10. 0,75 Chapmans Voice M. Cadeddu 200
11. 20 Zazoulino F. Minarik 114





12.10.14 - Köln: Preis des Winterfavoriten - Gr.III
1600 m, 155.000 Euro - weich

1.
Brisanto M. Seidl 183
2. 2,5 Sherlock A. de Vries 41
3. 3 Molly Le Clou F. Minarik 28
4. 0,75 Rock Academy A. Pietsch 79
5. 0,75 Ebeltoft D. Schiergen 195
6. 1 Starwood A. Starke 42
7. 2 Bleu Azur F. Veron 74
8. 3 Leonido S. Hellyn 251
9. 7 Sealord I. Mendizabal 181





12.10.14 - Köln

1600 m, 5.100 Euro - Boden: weich

1.
Palang S. Hellyn 71
2. 0,75 Nightflower A. Starke 19
3. 2 Los Cerritos A. de Vries 156
4. 2,5 Fuscetta A. Pietsch 109
5. 2,5 Over The Top A. Best 215
6. 7 Sword Soldier F. Minarik 70
7. 1,25 Well Kept A. Helfenbein 44
8. 8 Compact Birthday D. Schiergen 209





28.9.14 - Köln

1600 m, 5.100 Euro - Boden: gut bis weich
1.
Sherlock E. Pedroza 99
2. 2 Bourree F. Minarik 112
3. 4 Leonido D. Porcu 92
4. 4 Mister Universum A. Pietsch 46
5. 2 Nordic Flight A. de Vries 25
6. 0 La Tigra A. Crastus 67
7. 4 Downton S. Hellyn 61
8. 4 Los Cerritos J. Bojko 141





14.9.14 - Düsseldorf: Junioren-Preis

1600 m, 25.000 Euro - Boden: gut

1.
Molly Le Clou S. Hellyn 28
2. 0 Groor D. Allan 24
3. 2 Nabhan J. Bojko 45
4. 1 Ebeltoft A. Helfenbein 45
5. 14 Zazoulino S. Hofer 93





14.9.14 - Düsseldorf: BBAG Auktionsrennen
1400 m, 50.000 Euro - Boden: gut

1.
Making Trouble J. Bojko 28
2. 3,5 Event Mozart A. Helfenbein 37
3. 1,75 Ice Man Star M. Seidl 137
4. 2 Sealord K. Clijmans 102
5. 0,5 Shadow Sadness S. Wandt 107
6. 0,5 Santa Lucia E. Frank 89
7. 0,5 Polarstern S. Hellyn 52
8. 0,75 Call me Number One R. Piechulek 254
9. 1,75 Invictus B. Ganbat 244
10. 2 Novalis S. Hofer 204





5.9.14 - Baden Baden: Zukunftsrennen - Gr.III
1400 m, 55.000 Euro - Boden: gut

1.
Citron Spirit A. Hamelin 40
2. 4 Niyama S. Hellyn 123
3. 0 Le Tiger Still F. Minarik 259
4. 1,25 Majestic Hope E. Pedroza 65
5. 1 Starwood A. de Vries 36
6. 1 Dashing Home A. Pietsch 67
7. 0 Tamakh D. Porcu 199
8. 1,5 Palace Prince A. Helfenbein 37
9. 10 Meqlaam B. Ganbat 445





30.8.14 - Baden Baden: Neue Welle Auftaktrennen
1500 m, 8.500 Euro - Boden: weich

1.
Aspasius S. Hellyn 108
2. 0 Ausblick A. Helfenbein 21
3. 5 Kamaran S. Hofer 100
4. 1 Nordic Flight A. de Vries 43
5. 2 Mister Universum E. Pedroza 65
6. 1,75 Sherlock D. Porcu 110
7. 6 Ferion A. Best 106
8. 4 Shining Rules B. Ganbat 202





3.8.14 - Düsseldorf

1500 m, 5.100 Euro - Boden: weich

1.
Starwood A. de Vries 33
2. 1,5 Ausblick A. Helfenbein 42
3. 2 Shadow Sadness A. Pietsch 100
4. 0,5 Brisanto D. Porcu 71
5. 1,25 Navigator E. Pedroza 30
6. 0 Andraxt A. Crastus 46

© 2012 - 2017 Copyright