Traber Derby 2021

Deutsches Traber-Derby 2021

5. September 2021 - 1.900 Meter, Berlin-Mariendorf

Vorbericht vom 05. Juni 2021

Das Deutsche Traber-Derby findet in diesem Jahr nicht am ersten Sonntag im August, sondern am ersten Sonntag im September statt. Nicht geändert hat sich dagegen, dass die gefährlichsten dreijährigen Hengste im Stall von Paul Hagoort stehen.

Usain Lobell schaffte es bei seinem ersten Start nur auf den 3. Platz im letztjährigen Winterfavorit, doch präsentierte sich der Bold Eagle-Sohn am 16. Mai in der 3-års Eliten im dänischen Charlottenlund in ganz großer Form. Von Startplatz 6 aus zog der relativ kleine Hengst direkt in Front und ließ sich auch von dem bereits in Italien siegreichen Favorit Cobra Killer Gar nicht mehr überholen. Trainert wird Usain Lobell in den Niederlanden von Paul Hagoort, der sechs der letzten acht Deutschen Traber-Derbys gewonnen hat.

Days Of Thunder ist nach drei Starts noch ungeschlagen, gewann am 16. Mai auch den Dreijährigen Warm-Up in Berlin-Mariendorf völlig überlegen Start-Ziel. Bedenkt man, dass er zu keinem Zeitpunkt aufgefordert werden musste, war seine Siegzeit von 1:13,5 ziemlich beeindruckend.

Staccato HL weckt schon durch seine Herkunft große Hoffnungen, denn die Mutter des Muscle Hill-Nachkommen ist die dreifache Breeders Crown-Siegerin Stacelita, die 2014 selbst im Deutschen Traber-Derby gegen die Hengste lief. Bislang hat Staccato HL nichts falsch gemacht, gewann seine beiden Rennen in Gelsenkirchen mühelos. Er wird nun am 9. Juni erstmals auf der Derbybahn in Berlin-Mariendorf antreten, wo er mit dem zweifachen Sieger Zodiak PS und dem noch unbesiegten Österreicher Lucky Beuckenswijk auf starke Konkurrenz treffen wird.

Jimmy Ferro BR war im Hamburger Winterfavorit und der Breeders Crown als Favorit galoppiert, hatte zuvor den Jugend-Preis in Berlin gewonnen. In diesem Jahr ist er von Trainer Wolfgang Nimczyk gleich zweimal gegen ältere Gegner eingesetzt worden, bezwang zuletzt in Gelsenkirchen den klaren Favoriten Di Ospeo, der zuvor sieben Rennen in Folge gewonnen hatte.

Teatox gewann seine drei Rennen allesamt in München-Daglfing, darunter auch Teil 1 der Dreijährigen-Offensive. Auf allzu starke Gegner ist der von Rudi Haller trainierte Orlando Vici-Sohn bislang aber noch nicht getroffen, weshalb man sein Leistungsvermögen noch nicht wirklich beurteilen kann.

Roberts Son BB verdient Beachtung, da er von Paul Hagoort trainiert wird. Seinen bislang einzigen Start gewann er im niederländischen Wolvega aus der Todespur ungefährdet. Man darf gespannt sein, wie es mit dem Nachkommen von Robert-Bi weitergeht.


Termine vor dem Traber-Derby 2021
16.05.2021
Dreij. Warm-up
1.900 m
Berlin-Mariendorf
Days Of Thunder
30.05.2021
Dreij. Offensive I
2.100 m
München
Teatox
09.06.2021
Dreij. Warm-up
1.900 m
Berlin-Mariendorf
17.06.2021
Dreij. Offensive II
2.100 m
München
27.06.2021
Dreij. Warm-up
1.900 m
Berlin-Mariendorf
20.06.2021
Adbell-Toddington
1.900 m
Berlin-Mariendorf
11.07.2021
Dreij. Warm-up
1.900 m
Berlin-Mariendorf
25.07.2021
Buddenbrock
1.900 m
Berlin-Mariendorf
27.07.2021
Dreij. Warm-up
1.900 m
Berlin-Mariendorf
22.08.2021
Derby-Vorläufe
1.900 m
Berlin-Mariendorf


pferdewetten.de - Jetzt 100% EInzahlungsbonus


© 2012 - 2021 Copyright    Datenschutz    Impressum    begambleaware begambleaware