Elitloppet 2021

Elitloppet 2021

30. Mai 2021 - Trabfahren, 1.609 Meter, Solvalla, Schweden        english version

Vorbericht vom 8. April 2021

Eine neue Generation könnte bei der "Sprint-Weltmeisterschaft der Traber" in diesem Jahr den Ton angeben, denn mehrere fünfjährige Hengste befinden sich auf der Liste der Elitloppet-Favoriten ganz weit oben.

Ecurie D gilt, obwohl er erst fünf Jahre alt, momentan als großer Favorit des Elitloppet. Äußerst beeindruckend waren seine Auftritte im Vorjahr, manche sehen in ihm sogar den Nachfolger von Face Time Bourbon, der in diesem Jahr erneut nicht in Solvalla kommen wird. 15 seiner bislang 18 Rennen konnte Ecurie D gewinnen. Musste er sich beim Vergleich mit älteren Gegnern im letzten Jahr noch mit Rang 4 im Hugo Åbergs Memorial begnügen, ließ er gleich beim Saisonauftakt am 7. April in Solvalla die versammelte kampferprobte ältere Gegnerschaft stehen, woraufhin er als erstes Pferd eine Einladung zum Elitloppet 2021 erhielt. Der in Dänemark registrierte und in Norwegen von Frode Hamre trainierte Infinitif-Sohn wird zuvor am 8. Mai am Paralympiatravet teilnehmen.

Hail Mary ist ein weiterer herausragender fünfjähriger Hengst, der von seinen zwanzig Starts nur drei nicht gewinnen konnte. Nach Siegen im Svenskt Travderby und der Breeders' Crown wurde der von Robert Bergh trainierte Googoo Gaagaa-Sohn von Schwedens Sport-Journalisten zum Traber des Jahres 2020 gewählt. Er wird am 9. April in Boden sein Saisondebüt geben, Ziel ist der Jubileumspokalen im August. Ob er auch am Elitloppet teilnehmen wird, ist nicht sicher, bisher ist Hail Mary nie unter 2.140 Meter gelaufen.

Vivid Wise As ist bereits erfolgreich in die Saison gestartet, gewann am 14. März den stark besetzten Prix de Vitesse in Cagnes-sur-Mer über die Meile. An gleicher Stelle war er ein Jahr zuvor in 1:08,9 (1.609 m) gestoppt worden, hatte seine Sprinterqualitäten mit Siegen im Freccia D'Europa und Premio Gaetano Turilli unterstrichen. Beim letztjährigen Elitloppet war der siebenjährige Italiener im Vorlauf disqualifiziert worden. Auch am Ostersonntag verfiel er im Gran Premio Costa Azzurra in Turin am Start in Galopp. Er soll nun am 24. April den Prix de l'Atlantique bestreiten und anschließend seinen Titel im Freccia D'Europa (2. Mai, Neapel) verteidigen.

Don Fanucci Zet hat mit dem Gewinn des SprinterMästaren bereits gezeigt wie gut er über die Kurzstrecke sein kann. Über die Mitteldistanz musste er sich im Konung Gustaf Pokal und Svenskt Travderby zwar mit Rang 2 zufrieden geben, doch sollte der von Trainer Daniel Redén selbst gezüchtete Hard Livin-Sohn im Elitloppet über die Meile wieder bessere Karten besitzen. Beim ersten Start nach sieben Monaten hatte Don Fanucci Zet am Karfreitag im Prins Carl Philips Jubileumspokal noch keine Chance gegen den ebenfalls fünf Jahre alten Click Bait, der mit 1:09,9 schwedische Jahresbestleistung lief.

pferdewetten.de - Jetzt 100% EInzahlungsbonus

Termine vor dem Elitloppet 2021:
14.03.2021
Critérium de Vitesse
1.609 m
Cagnes, FRA
Vivid Wise As
04.04.2021
GP Costa Azzurra
1.600 m
Turin, ITA
Billie de Montfort
24.04.2021
Prix de l'Atlantique
2.150 m
Enghien, FRA
02.05.2021
Freccia d'Europa
1.600 m
Neapel, ITA
08.05.2021
Paralympiatravet
2.140 m
Åby, SWE
08.05.2021
Finlandia Ajo
1.609 m
Vermo, FIN
12.05.2021
Meadow Roads
1.640 m
Solvalla, SWE
16.05.2021
Copenhagen Cup
2.011 m
Ch'lund, DEN
22.05.2021
Prins Daniels Lopp
1.609 m
Gävle, SWE

  Langzeit-Quoten und den Livestream zum Elitloppet 2021 findet man bei Pferdewetten und Racebets.

© 2012 - 2021 Copyright    Datenschutz    Impressum    begambleaware begambleaware