Pferderennen in Malaysia und Singapur

Singapur und Malaysia

Unter der Aufsicht des Malaiischen Rennverbandes MRA werden Galopprennen in Singapur und Malaysia gemeinsam verwaltet und organisiert.

Malaysia

Drei Pferderennbahnen gibt es in Mayaysia, in Penang, Perak und die größte, 17 Kilometer vor den Toren der Hauptstadt Kuala Lumpur, den Selangor Turf Club. Hier findet auch das Hauptereignis des Malaiischen Pferderennsports statt, die Triple Crown Serie. Zwischen Februar und Juni werden der Tunku Gold Cup (1.200 Meter), der Selangor Gold Cup (1.600 Meter) und abschließend der Piala Emas Sultan Selangor (2000 Meter) gelaufen. Der Sieger aller drei Rennen darf sich als Triple Crown Sieger bezeichnen. Seit diese Serie im Jahr 2003 erstmals veranstaltet wurde, ist es allerdings noch keinem Pferd gelungen alle drei Rennen zu gewinnen.
Zu den bedeutendsten Rennen des Landes zählt auch der Governor Gold Cup (Yang di Pertua Negeri Gold Cup), der seit 1921 Ende Dezember auf der Bahn in Penang über 2200 Meter ausgetragen wird.

Singapur

Der Singapore Turf Club in Kranji beherbergt die einzige Rennbahn im Stadtstaat Singapur, dort findet das wichtigste Galopprennen der Malaiische Halbinsel statt, der Singapore Airlines International Cup. Dieses Gruppe-I-Rennen über 2000 Meter zieht jedes Jahr Pferde aus aller Welt an. Nur bei seiner ersten Austragung im Jahre 2000 wurde es von einem einheimischen Pferd gewonnen, seither waren es Pferde aus aller Herren Länder, die sich in die Siegerliste eintrugen. 2003 siegte sogar der deutsche Hengst Epalo unter Jockey Andras Starke. Der Singapore Airlines International Cup wird jedes Jahr im Mai im Rahmen des Singapore International Racing Festival ausgetragen. Dieses Festival beinhaltet mit dem KrisFlyer International Sprint ein weiteres hochdotiertes Gruppe-I-Rennen mit qualitativer internationaler Beteiligung.
Der Singapore Gold Cup, ebenfalls ein Gruppe-I-Rennen ist dagegen nur für einheimische Pferde ausgeschrieben. Er führt jedes Jahr Ende November auf der Bahn in Kranji über 2200 Meter.
Auf der Rennbahn in Kranji, einem Vorort von Singapur-Stadt, werden regelmäßig freitags und sonntags Galopprennen ausgetragen. Alle diese Rennen sind auch über die Webseiten der deutschen Online-Buchmacher per Livestream zu empfangen.

SGP Informationen
News, Statistiken, Rennprogramme und vieles mehr zu den Rennen in Singapur findet man beim Singapore Turf Club



Informationen zu
Racebets finden
Sie hier

© 2012 - 2017 Copyright